Hier finden Sie Adressen von weiteren Archiven im In- und Ausland sowie von Einrichtungen und Vereinen der Familienforschung:

Kirchliche Archive

Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Landeskirchliches Archiv in Berlin
Verwahrt werden Kirchenbücher aus Berlin, Brandenburg und einem Teil der schlesischen Oberlausitz.
 
Evangelisches Zentralarchiv in Berlin
Kirchenbuchstelle
Internet: www.ezab.de
Verwahrt werden Kirchenbücher aus den ehemaligen östlichen Kirchen­provinzen und von deutschen evangelischen Auslandsgemeinden sowie Militärkirchenbücher und Personenstandsunterlagen aus dänischen Flüchtlingslagern.
 
Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers, Landeskirchliches Archiv
 

Staatliche Archive

Staatsarchiv Bremen
 
Brandenburgisches Landeshauptarchiv
 
Bundesarchiv (Abteilungen Reich und DDR)
 
Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz
 
Landesarchiv Greifswald
 
Staatsarchiv Hamburg
Das Staatsarchiv erteilt genealogische Auskünfte nur für rechtliche und amtliche Zwecke. Genealogische Quellen werden im Lesesaal (nach Anmeldung) vorgelegt.
 
Niedersächsisches Landesarchiv - Hauptstaatsarchiv Hannover
 
Sächsisches Staatsarchiv Leipzig
Abt. Deutsche Zentralstelle für Genealogie Leipzig
Vorgehalten werden u.a. Ahnenlisten, Filme von Kirchenbüchern aus dem gesamten Deutschen Reich und Leichenpredigten.
 
Archiv der Hansestadt Lübeck
 
Niedersächsisches Landesarchiv - Staatsarchiv Oldenburg
 
Landesarchiv Schleswig-Holstein
 
Landeshauptarchiv Schwerin
 

Archive im Ausland

Landsarkivet for Sønderjylland
Internet: www.sa.dk
Das Landesarchiv verfügt nicht nur über die Kirchenbücher aus Nord­schleswig, sondern auch über Mikrofiches aller dänischen Kirchenbü­cher bis 1891.
 
Arkivet ved Dansk Centralbibliotek for Sydslesvig e.V.
Verwahrt werden Kirchenbücher und Archivbestände der dänischen Kirchengemeinden in (Süd-) Schleswig.
 
Rigsarkivet
Internet: www.sa.dk
 
Archiwum Państwowe w Koszalinie (Staatsarchiv Köslin)
 
Archiwum Państwowe w Szczecinie (Staatsarchiv Stettin)
 

Genealogische Einrichtungen und Vereine

Auswanderungshafen Hamburg "BallinStadt"
Die Hamburger Passagierlisten der Zeit von 1850 bis 1934 stehen zur Online-Recherche zur Verfügung.
 
Deutsche Auswanderer-Datenbank
Die Datenbank erfasst Informationen zu Personen, die im Zeitraum von 1820 bis 1897, 1904 und teilweise 1907 Europa über vornehmlich deutsche Häfen in Richtung USA verlassen haben
 
eMecklenburg
Informationssystem für Familienforscher in Mecklenburg. Hierfür ist eine kostenlose Anmeldung erforderlich.
 
Familienkundliche Nachrichten
Hier können Suchanzeigen gelesen und gegen Entgelt aufgegeben werden.
Die „Familienkundlichen Nachrichten“ liegen den meisten familienkundlichen Zeitschriften bei.
 
Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.
 
Pommerscher Greif e. V.
 
Schleswig-Holsteinische Familienforschung e.V. Kiel
 
Verein für Computergenealogie e.V.
 
Verein für Familienforschung e.V., Sitz Lübeck
 
Verein für Mecklenburgische Familien- und Personengeschichte (MFP)
Internet: www.mfpev.de/
 
Vereinigung für Familienkunde